DE
Have any Questions? +49 2163 9899970

Der Blog rund um Pix und Atlassian

von
(Kommentare: 0)

Wie funktioniert Jira

Mit Dashboards seinen Workspace gestalten

Jira bietet seinen Nutzern verschiedene Möglichkeiten Aufgaben zu organisieren und zu strukturieren. Eine dieser vielfältigen Möglichkeiten sind Dashboards. Auf einer frei gestaltbaren Startseite erlaubt es Jira diverse Gadgets, also Anzeigeelemente wie bspw. Pie-Charts, Diagramme oder Listen, zu hinterlegen. Innerhalb der Gadgets werden einzelne Tickets dann entsprechend vorher gespeicherter Jira Filter angezeigt. Die Fülle an Gestaltungsmöglichkeiten hat den Vorteil, dass Nutzer Ihren Workspace entsprechend ihrer Anforderungen und Vorlieben gestalten und damit auch Ihre Arbeitsweise verbessern können.

Jira bietet darüber hinaus die Möglichkeit mehrere Dashboards zu erstellen, um Informationen aus verschiedenen Quellen oder für unterschiedliche Nutzergruppen zu bündeln. Über den Menüpunkt "Startseite" kann dann zwischen den verschiedenen Dashboards gewechselt werden. Im konkreten Anwendungsfall können den Usern so Standard-Dashboards bereitgestellt werden, die dann eigenständig auf die jeweiligen Bedürfnisse personalisiert werden.

Damit personalisierte Dashboards nicht andauernden Änderungen ausgesetzt sind, verfügen Startseite, in Jira analog zu Filtern ebenfalls über ein eigenes Berechtigungskonzept. So können Anzeige- und Bearbeitungsbeschränkungen für Gruppen, Projekte und spezifische Nutzer eingestellt werden.

Zurück

Copyright © 2021 Pix Software GmbH